Go to Top

Prof. Niels-Peter Rudolph

Prof. Niels-Peter RudolphProf. Niels-Peter Rudolph – Vita

Studium Kunstgeschichte, Germanistik und Theaterwissenschaften in Kiel und Berlin.

Einige Jahre „Gesellenzeit“ als Regieassistent bei Hans Schalla am Schauspielhaus Bochum.

Ab 1963 erste eigene Inszenierungen klassischer und moderner Stücke.

Es folgten Arbeiten in der ganzen Bundesrepublik. Mehrere dieser Inszenierungen wurden zum Berliner Theatertreffen eingeladen.

1975 bis 1979 Aufbau des Stuttgarter Schauspiels zusammen mit Claus Peymann und Hermann Beil. Wichtige Inszenierungen u.a. die neuen Stücke von Botho Strauß. Auch hier Einladungen zum Berliner Theatertreffen.

1980 bis 1985 Intendant des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg.

Zeitgleich Erfindung und Aufbau der Hamburger Kampnagel-Fabrik für experimentelles Schauspiel- und Musiktheater.

1997 bis 2005 Professur für Musiktheaterregie an der FOLKWANG-HOCHSCHULE ESSEN.

Heute freier Regisseur für Oper und Schauspiel u.a. in Wien, Helsinki, St.Petersburg, München, Stuttgart und Berlin, bei den Schwetzinger Festspielen, den Wiener Festwochen und Professor für Schauspiel- und Musiktheater-Regie an der THEATERAKADEMIE HAMBURG der Hochschule für Musik und Theater.

Darüber hinaus Tätigkeit als Autor, Regisseur und Sprecher im Rundfunk.

Seit 2007 Zusammenarbeit mit Dr. Cristina Barth Frazzetta bei Management Coachings und Workshops in der freien Wirtschaft.

http://de.wikipedia.org/wiki/Niels-Peter_Rudolph

zurück zur Dozentenübersicht

Visit us on LinkedinProfil bei XingE-Mail senden