Go to Top

NEU: Ethik-Kolloquium in Modul 1

Arbeit mit Menschen, sei es in der Führung, der Beratung oder im therapeutischen Kontext bedeutet für die handelnden Personen ein hohes Maß an Verantwortung. Um dieser gerecht zu werden, reichen Expertenwissen und methodisches Können allein nicht aus, denn wenn es bei einer Tätigkeit direkt um Menschen geht, gilt es mehr als in anderen Bereichen immer auch ethische Aspekte zu bedenken.

Wir haben deshalb für Sie in das erste Modul unserer Weiterbildung zum Systemischen Business Coach ein Ethik-Kolloquium von zirka 3 Stunden mit Professor Niels-Peter Rudolph von der Hochschule für Musik und Theater Hamburg eingeplant. Niels-Peter Rudolph ist Regisseur und Professor für Theater- + Musiktheater-Regie.

Sie fragen sich jetzt vielleicht: „Warum ein Regisseur?“

Wir wollen das Thema für Sie lebendig gestalten und wo können wir Macht und Korruption, Intrige und Verbrechen, Moral und Treue besser studieren als in den großen Dramen der Weltliteratur? Der Regisseur sorgt dafür, dass diese Themen auf der Bühne glaubwürdig dargestellt werden – und in unseren Gefühlen Wirklichkeit werden.

Wir freuen uns auf einen spannenden Diskurs mit Ihnen!

Weitere Informationen und das Programm der Weiterbildung zum Systemischen Business Coach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visit us on LinkedinProfil bei XingE-Mail senden